Unser Tempeh-Erlebnistag

Unser Tempeh-Erlebnistag am 05. September 2021 war ein voller Erfolg!

Über 250 interessierte Besucherinnen und Besucher konnten bei bestem Wetter auf unserem neuen Firmengelände in Immenthal einen Eindruck von der Herstellung von Bio-Tempeh gewinnen.

Im Rahmen zahlreicher Betriebsführungen konnten sowohl treue Tempeh-Kunden, als auch Tempeh-Neulinge einen Blick in unsere Produktion werfen. Hier haben alle Besucherinnen und Besucher viel dazugelernt – über das hygienische Arbeiten in einem Lebensmittelbetrieb, den Ablauf der Tempeh-Herstellung, die traditionelle Fermentation der Hülsenfrüchte, unseren Rohwaren-Einkauf und vieles mehr.

Am Tempeh-Info-Stand konnten sich alle Interessierten anschließend durch unser Sortiment probieren. Besonders spannend für alle, die bisher noch nicht alle Tempeh-Sorten kannten!

Ein besonderes Highlight war das „Schwarze Bohnen-Gewinnspiel“.
Die Besucherinnen und Besucher durften Schätzungen abgeben, wie viele Bohnen sich in dem aufgestellten Zylinder befinden. Die Schätzungen reichten von 1.000 bis 5.000.000 Bohnen – tatsächlich waren es 55.687 Schwarze Bohnen!
Die Gewinner:innen dürfen sich nun über Gutscheine örtlicher Läden bzw. Tempeh-Pakete freuen.

Natürlich wurden unsere Besucher auch kulinarisch verwöhnt!
Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stellten ein grandioses Catering auf die Beine und versorgten alle Hungrigen mit Chili con Tempeh, Tempeh-Burgern und selbstgebackenen Kuchen und Torten.
Alle Spendenerlöse des Erlebnistages gehen an soziale Einrichtungen in unserer Umgebung – vielen Dank für eure großzügigen Spenden!

Während die Gäste Kaffee und Kuchen bei strahlend blauem Himmel und bester musikalischer Unterhaltung durch Adi Hauke genießen konnten, hatten unsere kleinen Besucher viel Freude auf der Hüpfburg.

Herzlichen Dank an dieser Stelle an alle fleißigen Helferinnen und Helfer, die diesen großartigen Tag möglich gemacht haben, sowie allen interessierten Besucherinnen und Besuchern, denen wir einen Einblick in unser Unternehmen geben konnten!

Bio-Erlebnistag